top of page
  • Helmut Tauber, SVP

Gastgewerbe ist Treiber am Arbeitsmarkt / Kontingent für Nicht-EU-Bürger urgiert


(Bild: Pexels/Ibrahim Boran)

Die Beschäftigung im Hotel- und Gastgewerbe ist im Sommerhalbjahr um 14 Prozent gestiegen. Dieser Sektor trägt somit wesentlich zu einer Steigerung der Gesamtbeschäftigung in Südtirol um 2,6 Prozent bei. Auf diese erfreuliche Entwicklung verweist Landtagsabgeordneter Helmut Tauber in einer Presseaussendung zum aktuellen Arbeitsmarktbericht.


Positiv erwähnt Tauber auch die Zunahme an unbefristeten Arbeitsverträgen im Tourismus. „Dies ist nicht zuletzt auch darauf zurückzuführen, dass Beherbergungsbetriebe die Saisonen verlängern können und es sich deshalb auszahlt, den Mitarbeitenden unbefristete Anstellungen zu gewähren“, urteilt Landtagsabgeordneter Helmut Tauber.


Notwendig sei aber auch, dass die römische Regierung das Kontingent für saisonal Beschäftigte Nicht-EU-Bürger möglichst rasch freigibt.

„Es ist zu begrüßen, dass die Regierung diesbezüglich eine Regelung für mehrere Jahre einführen will. Wir stehen aber vor Beginn der Wintersaison und können nicht warten, bis diese Thematik den politischen Konsens in Rom findet“,

schreibt Tauber abschließend in seiner Presseaussendung.

bottom of page