• Helmut Tauber, SVP

Das Eisacktal braucht Leuchttürme

Aktualisiert: 22. Aug 2018

Die Jugend im Eisacktal braucht Zukunftsperspektiven. Diese werden auch durch Innovation und Forschung geschaffen. Eine innovative Wirtschaft und innovative Unternehmen machen den Standort Eisacktal attraktiv und ziehen junge Menschen an. Dies muss genutzt werden, um den Wirtschaftsstandort Eisacktal zu festigen und die einzelnen Sektoren in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu fördern.


Stärkung der Ski- und Wandergebiete. Sanfte Erschließung von touristischem Potenzial. (Foto: Philipp Plieger)

Brixen als Kompetenzzentrum für Forschung und Entwicklung hat das Potenzial eines Leuchtturms, indem international tätige Unternehmen in ihrer Forschungsarbeit unterstützt werden.

Gleichzeitig braucht es eine noch bessere Vernetzung der Sektoren Tourismus, Landwirtschaft und Handel. Der Tourismus im Eisacktal hat Potenzial, bzw. das Eisacktal hat ein großes touristisches Potenzial. Dieses gilt es mit Rücksicht auf die Natur und Kultur zu nutzen und im Einklang mit der Landschaft zu gestalten.

Helmut Tauber, SVP-Kandidat Landtagswahlen Südtirol


Deshalb fordere ich:

Kleine Kreisläufe vor Ort stärken
Forschung und Entwicklung internationaler ausrichten
Stärkung der Ski- und Wandergebiete im Eisacktal
Festung Franzensfeste als kulturellen Leuchtturm etablieren
Aufwertung des Ploseberges als attraktive Wander- und Skiregion
Innovatives Mobilitätskonzept zwischen Brixen und Plose, sowie Mühlbach und Gitschberg



HELMUT TAUBER

Josef-Telser-Strasse 2

39040 Feldthurns (BZ)

Südtirol

helmut.tauber@landtag-bz.org

Helmut Tauber 2018   

  |    DATENSCHUTZ

|     IMPRESSUM

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis